Hinweis: Lockerungen der Beschränkungen

Am 24. Juni 2020 können wir eine sehr positive Bilanz in Bezug auf sämtliche angewandte hygienische und sicherheitsrelevante Maßnahmen der letzten Monate ziehen: kein Bewohner wurde positiv auf  COVID-19 getestet.

In Anlehnung an die Empfehlungen der Direction de la Santé, stellt sich die Situation in den Hospices Civils de la Ville de Luxembourg wie folgt dar.

Die Besuche in den Zimmern der Bewohnersind an allen Tagen zwischen 14h00 und 17h30 sowie zwischen 18h30 et 20h00 möglich unter Berücksichtigung folgender Bedingungen :

  • Jeder Bewohner kann nur maximal 2 Besucher gleichzeitig in seinem Zimmer empfangen.
  • Der/die Besucher trägt/tragen einen eigenen Mund-und Nasenschutz, er/sie desinfiziert/desinfizieren sich die Hände bei seiner/ihrer Ankunft und er/sie meldet/melden sich an der Rezeption an. Er/sie trägt/tragen sich obligatorisch in das Besucherregister ein und erklärt/erklären somit dass er/sie keine Covid-19 Infektionsähnliche Symptome hat/haben und dass er/sie während der letzten 14 Tagen keinen Kontakt mit einer an Covid-19 erkrankten Person hatte/hatten.
  • Der Zugang zu den Gemeinschaftsräumen (wie z. Bsp. der Speisesaal, der Aktivitätenraum, die öffentlichen Toiletten usw.) auf den Wohnbereichen ist nicht gestattet und der/die Besucher begeben sich auf dem direktesten und kürzesten Weg in das Zimmer des Bewohners
  • Der Besuch findet ausschließlich im Bewohnerzimmer statt und die Spaziergänge im Park werden weiterhin empfohlen. Die Spaziergänge durch die Flure innerhalb des Hauses sind nicht erlaubt.
  • Der Besuch im Zimmer eines Bewohner, der sich in einer « Quarantäne » befindet, ist nicht erlaubt. Im Einzelfall kann die Direktion eine Ausnahme gestatten.
  • Am Ende des Besuchs begibt/begeben sich der/die Besucher auf direktem Weg an die Rezeption, wo er/sie das Haus verlässt/verlassen.

Ab dem 29. Juni 2020 wird das große Restaurant in Hamm wieder für die Bewohner geöffnet sein. In einer ersten Zeit sind die Familienessen im Restaurant noch nicht möglich. Jedoch wird ab dem 29. Juni 2020 und ausschließlich mit Reservierung die Cafeteria wieder zugänglich sein und die Bewohner können in Begleitung von maximal 2 Familienangehörigen zwischen 14h00 und 17h00 in die Cafeteria gehen.

In der Woche vom 29. Juni 2020 wird wieder eine wöchentliche Messe in der Kapelle für die Bewohner stattfinden (die Öffentlichkeit ist noch nicht zugelassen). Die soziale Distanz von 2 Meter muss eingehalten werden und die Teilnehmerzahl ist auf 20 begrenzt.

Das Covid-19 Virus ist noch immer präsent und wir zählen auf Ihren Verantwortungssinn gegenüber Ihrem Familienangehörigen, gegenüber den anderen Bewohnern und gegenüber unserem Personal. Wir ersuchen Sie, im Respekt aller Mitbürger, Ihren Mund-und Nasenschutz zu tragen und die Hygiene und Sicherheitsmaßnahmen anzuwenden sowie die soziale Distanz (2 Meter) einzuhalten.

Ein großes DANKE für Ihr Verständnis!

die Direktion